Digitaler Unterricht in Corona-Zeiten

MitReden | Podiumsdiskussion zum Thema “Digitaler Unterricht in Corona-Zeiten – Chancen und Herausforderungen

Die Corona-Pandemie beschäftigt uns seit nun mehr als einem Jahr. Mit der Pandemie haben neue Formen des Unterrichtens und Lernens Einzug gehalten. Das Klassenzimmer ist virtuell geworden. Gemeinsam mit einer Gruppe aus halleschen Vertreterinnen und Vertretern aus dem Bereich Bildung möchten wir erörtern, welche Herausforderungen und Chancen dies mit sich gebracht hat.

Wir ermutigen alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt sich an dieser Diskussion zu beteiligen und Fragen zu stellen. Senden Sie uns Ihre Fragen via E-Mail an mitbuerger-diepartei@halle.de.

Wir freuen uns auf eine lebhafte und konstruktive Debatte!

Datum: 12.04.2021

Uhrzeit: 18:30 bis 20:00 Uhr

Ort: Zoom-Konferenz übertragen per YouTube-Livestream

Moderation: Tom Wolter (Fraktionsvorsitzender MitBürger & Die PARTEI)

Gäste:

  • Ada-Merve Grießer (Schülerin und Mitglied Stadtschülerrat)
  • Susanne Horn (Lehrerin und Geschäftsleiterin Riesenklein gGmbH)
  • Justine Schöne (Lehrerin Riesenklein gGmbH)
  • Ulrike Hänert (Schulsozialarbeiterin Fliederwegschule)
  • Jan Riedel (Schulleiter Lyonel-Feininger-Gymnasium)
  • Thomas Senger (Vorsitzender Stadtelternrat)
  • Hans-Michael Mingenbach (Schulleiter Elisabeth-Gymnasium)
  • Ralph Thielbeer (Kommissionsmitglied am Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Teammitglied bei der Fokusevaluation an Schulen in Sachsen-Anhalt, Schulleitung, Lehrer)