Nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch: Sustainable Development Goals) der 2030-Agenda sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen, welche weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen. Sie traten am 1. Januar 2016 mit einer Laufzeit von 15 Jahren in Kraft. Kommunen spielen eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, die Nachhaltigkeitsziele der 2030-Agenda umzusetzen. Aus der Sicht von Dörte Jacobi geht die nachhaltige Transformation in Halle entschieden zu langsam voran. Ihr erklärtes Ziel ist es, diesen Prozess in dieser Wahlperiode zu beschleunigen.

Wo Halle im Vergleich zu 2015 und zu anderen Kommunen steht, erfahrt ihr hier.

Initiativen der Fraktion

6. November 2019 | Anfrage

Die Sustainable Development Goals (SDGs) sollen bis 2030 global und von allen UNO-Mitgliedsstaaten erreicht werden. Das heißt, dass alle Staaten gleichermaßen aufgerufen sind, die drängenden Herausforderungen der Welt gemeinsam zu lösen. Auch Deutschland ist aufgefordert, die Ziele national umzusetzen. Städte und Kommunen spielen dabei eine wichtige Rolle. [Weiter]