Resi Gappel

Sachkundige Einwohnerin
parteilos

Resi Gappel

geboren 1998 in Bautzen (Sachsen)
Ausbildung : Seit 2017 Modedesignstudium an der Burg Giebichenstein
Kunsthochschule Halle

Mitglied in folgenden Gremien

Sportausschuss

Warum Kommunalpolitik?

Kommunalpolitik ist die Möglichkeit meine Erfahrungen, die ich im Alltag mit anderen Menschen mache, direkt in Entscheidungsprozesse über mein Umfeld einfließen zu lassen. Da ich sportlich sehr aktiv bin, jedoch nicht in einem Verein oder einer größeren Organisation ansässig bin, ist es in meinem Interesse vor allem Freizeit und Trendsportlern eine Stimme zu verschaffen. Sport verbindet Menschen, ohne auf Herkunft, Geschlecht und Alter zu achten und spielt eine wichtige Rolle in Jugendkulturen. Meine besondere Unterstützung gilt der Breakdance-Szene in Halle, die als Teil der Hip-Hop-Kultur über die Grenzen einer Sportart hinausgeht und fähig
ist gesellschaftliche Veränderungen herbeizuführen.

Meine Themen

Trendsport, Breakdance, Arbeit mit Jugendlichen