Vielen halleschen Kreativen bleibt die Grundrente des Bundes vorenthalten

Die Stadt Halle (Saale) ist eine Kommune mit aktiver Freier Kunst- und Kulturszene und einem hohen Anteil an geringverdienenden Kunst- und Kulturschaffenden und Kreativen. Die Frage einer lebenswürdigen Rente ist für viele Menschen dieser Gruppen allerdings bislang ungeklärt. Das ändert…

Weiterlesen Vielen halleschen Kreativen bleibt die Grundrente des Bundes vorenthalten

Tom Wolter zu Äußerungen des Fördervereins Zukunft Stadtbad Halle

Liebe Kathleen Hirschnitz,Sehr geehrte Damen und Herren des Fördervereins Zukunft Stadtbad Halle,bezugnehmend auf Dein Schreiben, in dem Du den Vertreter*innen des Finanzausschusses einen Bruch in der vertrauensvollen Zusammenarbeit zur langfristigen Sicherung des Stadtbades attestierst, kann ich Deine Vorwürfe nur entschieden…

Weiterlesen Tom Wolter zu Äußerungen des Fördervereins Zukunft Stadtbad Halle

Keine Fördermittelkürzungen wegen Corona-Pandemie

  • Beitrags-Kategorie:Amtsblatt

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie mussten alle Gremiensitzungen zwischen dem 16. März und 29. April entfallen. Nachdem der Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen wurde, fiel die Phase der eingeschränkten Arbeitsfähigkeit in die Zeit der Fördermittelentscheidungen. Glücklicherweise hatten der Jugendhilfeausschuss sowie der…

Weiterlesen Keine Fördermittelkürzungen wegen Corona-Pandemie

Halle braucht ein Maßnahmenpaket zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie

Die anhaltende Corona-Pandemie trifft Sportvereine, Kulturschaffende und soziale Einrichtungen hart. Wir sehen uns als Stadträtinnen und Stadträte in der Pflicht, in diesen Bereichen flexible Lösungen zu finden, um im größtmöglichen Umfang Schaden abzuwenden. Über verschiedene Förderrichtlinien gibt die Stadt Halle…

Weiterlesen Halle braucht ein Maßnahmenpaket zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie

Familienzentrum Schöpf-Kelle muss gerettet werden

Aufgrund der aktuellen Lage kann die Vergabe der im Haushalt 2020 vorgesehen Fördermittel im Sozialbereich nicht durch den zuständigen Ausschuss erfolgen. Stattdessen werden die Fördermittel durch den Oberbürgermeister in eigener Entscheidung ausreicht. Die Vertreterinnen und Vertreter des Sozialausschusses wurden gestern…

Weiterlesen Familienzentrum Schöpf-Kelle muss gerettet werden